Gesprächskonzert: Wege zu Bachs Passionen

Im Rahmen der erfolgreichen Gesprächskonzertreihe „Wege zu Bachs Passionen“ wird anlässlich des Jubiläums „60 Jahre Münchener Bach-Chor“ KMD Prof. Helmuth Rilling Gast sein und seine Wege zu Bachs Musik darstellen, u.a. anhand von Chorälen, die er mit dem Chor während des Konzerts erarbeitet. Eine seiner Spezialitäten sind Gesprächskonzerte, in denen er Musikanalyse und Konzert verbindet. Helmuth Rilling ist als Gründer der Gächinger Kantorei (im Jahr 1954, dem Gründungsjahr auch des Münchener Bach-Chors) sowie später des Bach-Collegiums Stuttgart,  der Internationalen Bach-Akademie Stuttgart und weiterer 20 Akademien weltweit einer der bedeutendsten Bachinterpreten. Er wurde 2013 mit einem ECHO-Klassik für sein Lebenswerk geehrt. Zusammen mit Hansjörg Albrecht wird auch aus Anlass der Jubiläen beider Klangkörper über 60 Jahre Bachtradition in Süddeutschland gesprochen werden.

Dienstag, 8. April 2014

20:00 Uhr
München, St. Markus

Gesprächsteilnehmer
KMD Prof. D. Dr. hc. mult. Helmuth Rilling
Hansjörg Albrecht
Moderation: Philipp Eder
Münchener Bach-Chor

Kartenbestellung
Karten sind demnächst erhältlich bei München Ticket.